Die Renten sinken unaufhörlich!

Die Zinsen sinken unaufhörlich

Die Renten sinken unaufhörlich – Das Rentenniveau soll auf 44,2 Prozent fallen schreibt BILD.de am 23.06.2016 

Die Zinsen sinken unaufhörlich

Bis zum Jahr 2030 sollen die Renten auf 44,2% noch weiter gekürzt werden.

Den ganzen Artikel lesen Sie hier: BILD.DE Rentenniveau <= unbedingt lesen!

Somit werden wieder einmal die Rentner bestraft, die Rente sinkt von derzeit 48% auf 44,2% und ein Ende der Talfahrt unserer Renten ist nicht in Sicht!

Damit wird die Altersarmut (siehe mein Bericht zur Altersarmut hier) in Deutschland noch extremer, als sie ohnehin schon ist.

Seit über 20 Jahren weise ich meine Kunden auf genau diesen Punkt hin, stoße aber oft auf Ablehnung bzw. Verdrängung dieses riesigen Problems.

Wahrscheinlich wollen die Deutschen die bittere Wahrheit nicht hören.

Doch ein Verschließen der Augen vor der Wirklichkeit der desaströsen Lage der Gesetzlichen Rentenkassen führt unweigerlich zu einem bösen Erwachen, wenn der wohl verdiente Ruhestand ansteht.

Längst sind sich die Politiker einig, dass das Rentenbeginnalter auf 70 verschoben werden muss. Aus Sicht der Rentenversicherung unter Berücksichtigung der Finanziellen Lage der Rentenkassen muss/wird das Rentenalter wohl auf 78 ansteigen.

Das wäre für die Kassen prima, denn dann werden kaum noch die Deutschen das Rentenalter erreichen, weil sie vorher vom Recht ihres Ablebens Gebrauch machen werden.

Es ist ja bereits heute schon so, dass durch den alltäglichen Arbeitsstress das Burn-Out-Syndrom (hier ausführliche Informationen zum Burn-Out-Syndrom) immer akuter wird und immer mehr Menschen wegen Überlastung und negativem Stress krank werden und ihren Job nicht mehr ausüben können.

Allein in meinem Bekanntenkreis kenne ich 3 solcher Fälle! Das ist wirklich erschreckend und bedrohlich!

Wenn dann auch noch die Bürger bis 78 arbeiten müssen, dann ist abzusehen, dass dieses extreme gesundheitliche Folgen haben wird.

Seit mehreren Jahrzehnten “predige” ich, dass gerade junge Leute etwas für Später tun sollten/müssen!

In meinem speziellen Programm für Junge Leute brauchen sie nur 4 Jahre sparen und dann im Leben nie wieder! Nur 4 Jahre sparen und damit später zur Rente bzw. weit vorher schon über unfassbare Summen verfügen, die monatlich 8.000,– Euro nur an Zinsen bringen! Sprechen Sie mich dazu unbedingt an!

Gerade in der heutigen Zeit ist dieses wichtiger denn je!

Allerdings ist es bei der derzeitigen Zinssituation bei den Banken und Versicherungen UNMÖGLICH mit nahezu 0% Zins sich ein Vermögen anzusparen.

Wieso schaffen es aber dann andere trotzdem?

Was machen diese anders?

Welches sind die Anlagen, die Reiche un Clevere haben, die Ihnen Jahr für Jahr über 10% Zinsen bringen?

animated_468x60_banker_hassen

Finanzexperte und Millionär Thorsten Wittmann erklärt sehr anschaulich, was einem die Banken niemals verraten!

 

 

Share:

Author: Korsten & Partner - Reich werden mit Garantie!

Als gelernter Bankkaufmann und Versicherungsmakler bin ich - Holger Korsten - seit über 30 Jahren für meine Kunden tätig und helfe ihnen in sämtlichen finanziellen Dingen. Meine Kunden sammeln, ohne einen Cent aus eigener Tasche zu zahlen, in ca. 40 Jahren mindestens zwischen 250.000,-- und 750.000,-- an. Damit dieses Geld aber im Ernstfall nicht weg ist, sondern der Familie weiterhin das Leben versüßen soll, helfe ich ihnen in Sachen Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen, das schöne - ohne eigenen Aufwand - ersparte Geld vor dem Zugriff des Staates zu sichern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × 4 =